BURGHAUSEN

Extra>Lang!

Ein Geheimtipp nicht nur für Kurzentschlossene ist die „Salzachperle“ Burghausen an der bayerisch-österreichischen Grenze: Nur 100 km östlich von München und 50 km nördlich von Salzburg  gelegen, fasziniert Burghausen mit der längsten Burg der Welt (über 1 km lang), einer malerischen Altstadt und einem vielseitigen Freizeit-, Sport- und Kulturangebot. Ein Ausflug in das wunderschöne mittelalterliche Städtchen an der Salzach lohnt sich das ganze Jahr über:

Die Burg mit ihren exakt 1.051 Metern ist der Extra lange Hingucker und natürlich der Mittelpunkt eines Burghausen-Besuches.

Zu Füßen der mächtigen Festung schmiegen sich die zauberhaften Plätze und Gässchen der denkmalgeschützten Altstadt  – sie ist ein farbenfrohes Ensemble mit dem Stadtplatz als eine der schönsten Platzanlagen Mitteleuropas.

Eindrucksvolle Perspektiven auf Burg, Altstadt und Flussidylle erhalten Besucher bei einer Fahrt mit einer Plätte, den früheren Salzkähnen, auf der alpin glitzernden Salzach.

Das außergewöhnlich umfangreiche Kultur- und Freizeitangebot Burghausens sorgt ganzjährig inmitten der grandiosen Historie für lebhafte Stimmung: Burghausen lockt mit Jazz, Theater, Schauspiel, Kabarett, Kleinkunst, Folklore und vielem mehr.

Nach einem ausgiebigem Sightseeing oder dem Genuss eines der vielen kulturellen Events kann man den Tag in Burghausen wunderbar ausklingen lassen in den vielen gemütlichen Biergärten, auf beschaulichen Restaurant-Terrassen und in urigen Gewölbelokalen.

Lassen Sie sich von Burghausen inspirieren, informieren Sie sich über die vielen Facetten und Möglichkeiten, ob pauschal organisiert oder individuell erkundet: Burghausen freut sich auf Ihren Besuch und verspricht Ihnen unvergessliche Eindrücke!

Weltlängste Burg

Die Burg zu Burghausen mit über einem Kilometer Länge (1.051 m) ist die längste Burg der Welt. Sie ist Zeugin einer über tausendjährigen Geschichte und Mittelpunkt eines Burghausen-Besuchs. Auf der Burg sind Museen und Ausstellungen beheimatet, entfalten sich Künstlergruppen, wohnen und feiern die Burghausen mit ihren Gästen.

Besucher aus aller Welt und die Burghauser selbst erliegen immer wieder der Faszination dieses weltweit einzigartigen Ensembles aus trutzigen Festungsmauern, märchenhaften Gebäuden und Panorama-Blicken in die Naturidylle entlang der Salzach.

Plättenfahrt auf der Salzach

Eine Plättenfahrt auf der Salzach zeigt die Stadt aus einer der schönsten Perspektiven. Auf den Plätten, den früheren Salzkähnen, wurde im Mittelalter das „weiße Gold“ aus den Salinen von Hallein bei Salzburg nach Burghausen transportiert.

Man gleitet man sanft durch die reizvolle Landschaft des Salzachtals. Bei der Einfahrt nach Burghausen eröffnet sich ein unvergessliches Motiv: Die prächtige Burganlage thront wie eine Schutzfeste über der denkmalgeschützten Altstadt.

Wöhrsee

Der Wöhrsee ist Burghausens Badeparadies, herrlich gelegen mit Blick auf die weltlängste Burg. Aufgrund der sehr guten Wasserqualität, der vielen Freizeitmöglichkeiten und seiner einmaligen Lage zählt der Wöhrsee zu den schönsten Badeseen in Bayern.

Newsletter

Melden Sie sich hier an und erfahren Sie alle Neuigkeiten aus Ihrem Kurhotel Schatzberger.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.